Baby

Baby · 06. Juni 2019
Mir haben schon öfters welche erzählt, dass man, wenn man schwanger ist Probleme mit dem Essen hat. Oder dass man ziemlich komische Kombinationen mag. Ich habe bisher immer gedacht, dass das einfach nur total übertrieben ist und es sicherlich nicht so schlimm sein wird. Inzwischen muss ich fast sagen, dass ich das alles komplett unterschätzt habe. Am Anfang, wo mir noch relativ häufig Übel war, war halt das Problem, dass ich keinen besonders großen Hunger hatte. Wenn ich nur an Essen...

Baby · 30. Mai 2019
Puh, da wir die ganze Zeit das Kinderzimmer als Abstellraum oder besser gesagt Rumpelkammer benutzt haben, war dies glaub ich der Raum mit der meisten Arbeit. Dazu kam auch noch, dass ich beim Aufräumen und umräumen des Schlafzimmers und einiger anderen Ecken, ebenfalls unsere alte Abstellkammer benutzt habe, was sie noch mehr gefüllt hat. Nun bin ich mit den ganzen schlimmen Ecken fertig und kann mich endlich dem Kinderzimmer widmen, was außerdem auch langsam zeit wird. Ich komme in einem...

Baby · 24. Mai 2019
~Werbung~ Eigentlich wollte ich mit dem Kaufen von so Kleinigkeiten wie Kleidung und Co noch warten, doch dann kam alles anders. Wir haben uns mit meinen Eltern einen schönen Tag in der Stadt gemacht. Schön spazieren gehen und zum Abschluss schön essen gehen. Meine Mum wollte unbedingt mal einige Läden abklappern, damit wir uns einen Überblick über die Preise von Babykleidung angucken können, da wir beide absolut keinen Plan haben, wie teuer sowas heutzutage ist. Wir waren wirklich in...

Baby · 20. Mai 2019
Ich habe ein wenig mit dem Update meines Befindens geschludert. Irgendwie bin ich bin dazu gekommen, weil wir in letzter Zeit so viel anderes gemacht haben. Mein Mann hatte ja seine OP und da war er einige Wochen zu Hause. Von der 18. Woche bis etwa zur 21. Woche ging es mir einfach blendend. Mein kleiner Schatz trampelt zwar immer wieder auf meiner Blase herum, so dass es mir schwer fällt unterwegs zu sein, da ich immerzu das Gefühl hatte, als würde meine Blase gleich platzen und ich...

Baby · 17. Mai 2019
Ich weiß nicht ob es jeder werdenden Mutter genauso geht wie mir, wenn es um Ängste und Sorgen geht. Das erste Mal wo ich ein wenig Angst hatte, war im ersten Trimester. Ständig spukte mir durch den Kopf, dass ich in dieser Zeit noch das Kind verlieren könnte. Ich hatte richtig bammel, mein Leben ganz normal fortzuführen. Immer hatte ich Bedenken, dass ich etwas tue, was dem Embryo schaden könnte. Nach dem ersten Frauenarzttermin war ich zwar etwas beruhigter, aber dennoch gab es...

Baby · 29. April 2019
Ich habe mir schon vor der Schwangerschaft oft Gedanken darüber gemacht was man denn wirklich alles braucht, wenn man ein Kind bekommt. Denn ich bin der Meinung, dass es mittlerweile viel Unsinn auf dem Markt gibt, wofür es sich nicht lohnt Geld auszugeben. Ich habe mir bereits in der Vergangenheit sehr oft Mami-Vlogs auf YouTube angesehen und musste dabei feststellen, dass sich wirklich viele werdende Mütter von den ganzen Sachen die es auf dem Markt gibt blenden lassen. Vielleicht ist es...

Baby · 24. April 2019
~Werbung~ Durch verschiedene Flyer oder Zeitschriften bin ich darauf gestoßen, dass man sich als werdende Mutter bei verschiedenen Seiten anmelden kann, wo man dann einige kostenlose Produkte zugeschickt bekommt. Das habe ich auch sofort gemacht, es hat wirklich einen ganzen Nachmittag in Beschlag genommen. Es gibt unglaublich viele Anbieter. Da dies mein erstes Kind ist, finde ich das ziemlich gut, denn neben Proben bekommt man auch Newsletter mit vielen hilfreichen Tipps. Außerdem gibt es...

Baby · 29. März 2019
Nachdem es mir im ersten Trimester so schlecht ging hatte ich die Hoffnung verloren, dass es je besser wird, doch als die 15. Woche begann, war ich wie ausgewechselt. Mir ging es von Tag zu Tag besser. Ich wurde wieder aktiver und bewegte mich somit auch mehr. Auch was den Haushalt und die Wohnung anging begann ich auf einmal wieder vollkommen aufzublühen. Ich stürzte mich regelrecht auf das Schlafzimmer, was bisher immer mein Problemraum war, da ich es kaum schaffe eine klare Linie...

Baby · 17. März 2019
Ich habe es in dem ein oder anderen Blogbeitrag schon angeschnitten, aber bin nicht wirklich darauf eingegangen. Mir ging es seit Anfang des Jahres nicht so besonders und hatte viel mit Übelkeit, Kreislaufproblemen und anderen Wehwehchen zu kämpfen. Nun ist es an der Zeit, wo ich erzählen kann, was mit mir los ist. Wie sich vielleicht schon der ein oder andere Denken konnte, hat es endlich geklappt. Ich bin Schwanger. Ich kann es gar nicht in Worte fassen wie unfassbar glücklich ich bin....